Taten statt Warten
12.09.2018

„Taten statt Warten“ in Bremen-Findorff

Stadtteilkampagne zur Hausmodernisierung mit Gebäude-Checks und Informationsveranstaltungen

In Bremen-Findorff gibt es rund 5.000 Ein- und Zweifamilienhäuser. Ein Großteil der Gebäude sind Altbauten. In vielen dieser Häuser gibt es Schwachstellen, durch die teure Heizenergie entweicht. Eine fundierte Beratung zeigt schnell, wo sich Kosten verstecken. Ob Heizung, Außenwände, Fenster, Kellerdecke oder Dach – mit den richtigen Maßnahmen kann Heizenergie eingespart und der Wohnkomfort verbessert werden. Von September bis Mitte November 2018 bietet BREMER MODERNISIEREN im Rahmen der Stadtteilkampagne viele Aktionen zum Informieren und Mitmachen.
  

Zur Kampagne gehören Vorträge und Nachbarschaftstreffen im Klimacafé der Klimazone Findorff in der Münchener Straße 146, die kostenlos über Möglichkeiten informieren, das eigene Haus fit für die Zukunft zu machen. Außerdem können Hauseigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern in Findorff individuelle Vor-Ort-Beratungen nutzen: Beim Gebäude-Check sowie der Heizungsvisite der Verbraucherzentrale Bremen bewertet ein unabhängiger Energieberater das betreffende Wohngebäude bzw. die jeweilige Heizungsanlage und gibt konkrete Empfehlungen, welche Modernisierungsmaßnahmen in nächster Zeit angeraten wären. Da beide Angebote gefördert werden, kostet der Gebäude-Check lediglich 20 Euro und die Heizungsvisite 25 Euro.

Anmeldungen für einen Gebäude-Check und/ oder eine Heizungsvisite können auf folgende Weise erfolgen:

  • Telefonisch unter 0421 - 376 671 0
  • Per Mail an E-Mail-Adresse

Termine im Überblick

Donnerstag, 4. Oktober, 18 Uhr: "Ihr Start in die Hausmodernisierung"
Kostenlose Informationen zur Hausmodernisierungskampagne "Taten statt Warten".
KlimaCafé, Münchener Straße 146, 28215 Bremen-Findorff

Dienstag, 30. Oktober, 18 Uhr: "Unser Haus: effizient, komfortabel, sicher"
Kostenlose Informationsveranstaltung zur Orientierungsberatung für altersgerechte Hausmodernisierung - Baumaßnahmen sinnvoll kombinieren und Fördermöglichkeiten nutzen
KlimaCafé, Münchener Straße 146, 28215 Bremen-Findorff

Dienstag, 20. November, 18 Uhr: "Keine Chance für Feuchtigkeit und Schimmel"
Die kostenlose Veranstaltung gibt Hinweise und Tipps, wie Schimmel beseitigt wird und sich vermeiden lässt.
KlimaCafé, Münchener Straße 146, 28215 Bremen-Findorff