"Taten statt Warten" in Walle
19.09.2017

Kampagne zur Hausmodernisierung mit Heizungsvisite und Gebäude-Check

"Taten statt Warten" für Hauseigentümer in Walle von Ende September bis Mitte Dezember

Abwarten und Tee trinken - das ist eine schlechte Idee, wenn es um die eigenen vier Wände geht. Hauseigentümer, die zu lang warten, ihre Heizung auszutauschen, das Dach zu dämmen oder eine andere Modernisierungsmaßnahme umzusetzen, verbrauchen unnötig Energie und verringern zudem ihren Wohnkomfort.
  

„Taten statt Warten“ ist das bessere Motto und daher auch der Name einer Stadtteil-Kampagne für Hauseigentümer, die regelmäßig von der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens im Rahmen von BREMER MODERNISIEREN organisiert wird. Von Ende September bis Mitte Dezember findet sie in Walle statt und vermittelt Eigentümern fast drei Monate lang wichtiges Know-how, das bei der Planung einer energetischen Modernisierung hilft.

Zur Kampagne gehören Vorträge und Nachbarschaftstreffen in verschiedenen Veranstaltungsstätten, bei denen neutrale Experten Fragen rund um Gebäudesanierung und Förderungen beantworten (Alle Veranstaltungen finden Sie in unserem Terminkalender). So sind am Dienstag, den 10. Oktober um 19 Uhr Hauseigentümer in das Hart Backbord in der Vegesacker Str. 60 eingeladen, beim kostenlosen Vortrag „Ihr Start in die Hausmodernisierung“ mehr über die Kampagne und über Möglichkeiten, das eigene Haus fit für die Zukunft zu machen, erfahren.

Außerdem können Hauseigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern in Walle individuelle Vor-Ort-Beratungen nutzen: Beim Gebäude-Check der Verbraucherzentrale Bremen sowie der Heizungsvisite der Klimaschutzagentur energiekonsens bewertet ein unabhängiger Energieberater das betreffende Wohngebäude bzw. die jeweilige Heizungsanlage und gibt konkrete Empfehlungen, welche Modernisierungsmaßnahmen in nächster Zeit angeraten wären. Da beide Angebote gefördert werden, kostet der Gebäude-Check lediglich 20 Euro und die Heizungsvisite 25 Euro.

Termine für einen Gebäude-Check können auf folgenden Wegen vereinbart werden:
• telefonisch unter 0421 – 376 6710
• per Mail an E-Mail-Adresse
• online unter www.bremer-modernisieren.de

Termine für eine Heizungsvisite können auf folgenden Wegen vereinbart werden:
• telefonisch unter 0421 – 34 77 414
• per Mail an E-Mail-Adresse
• online unter www.bremer-modernisieren.de