Alle Partner auf einen Blick

Die Partner von BREMER MODERNISEREN treffen sich regelmäßig und tauschen sich über die aktuellen Herausforderungen des Klimaschutzes und über neue Entwicklungen bei der Gebäudemodernisierung aus. Dabei enstehen immer wieder Ideen für gemeinsame Aktionen und neue Angebote. Sie finden die Veranstaltungen aller Partner in einem gemeinsamen Programmheft.

energiekonsens - die Klimaschützer

energiekonsens


energiekonsens ist seit 1997 die gemeinnützige Klimaschutzagentur für das Land Bremen. Ihr Ziel ist es, dass Unternehmen, Institutionen und Bauherren ihren Energieeinsatz so effizient und klimafreundlich wie möglich gestalten. Dafür initiiert, begleitet und fördert die Agentur zahlreiche Projekte zu Energieeffizienz, organisiert Informationskampagnen, knüpft Netzwerke und vermittelt Wissen. Ob bei Kampagnen in Kindergärten oder Fachtagungen zum Contracting - als gemeinnützige GmbH ist sie stets ein neutraler und unabhängiger Impulsgeber.

Schwerpunkt Bauen & Modernisieren

Das Thema „Klimaschutz beim Bauen und Modernisieren“ bildet seit 2006 einen besonderen Schwerpunkt. Beratungskampagnen für Hausbesitzer, Fortbildungen für Handwerker, die Messe Bremer Altbautage, sowie finanzielle Förderungen von speziellen Beratungsangeboten sind Beispiele aus dem Baubereich von energiekonsens. Die meisten von ihnen bündeln sich unter den Projektnamen BREMER MODERNISIEREN und ener:stadt.

energiekonsens

Beratungskompass

Diese Themen gehören zum Beratungsangebot von energiekonsens

  • Initialberatung
  • Dämmung
  • Fenster, Türen & Sicherheit
  • Heizung & Lüftung
  • Erneuerbare Energien
  • Förderung & Finanzierung

Kontakt

Bremer Energie-Konsens GmbH
Am Wall 172/173
D-28195 Bremen

Telefon 0421 - 37 66 710
Telefax 0421 - 37 66 719
E-Mail-Adresse
www.energiekonsens.de

bauraum e.V.

bauraum

Ausstellung zum Ausprobieren und Anfassen

Um richtig handeln und entscheiden zu können, ist es wichtig, die komplexen Zusammenhänge von Energiesparen und Hausmodernisierung zu verstehen. Die ergänzende Ausstellung informiert dazu verständlich und praxisnah über die Möglichkeiten wichtiger energetischer und sonstiger Maßnahmen. An spannenden und interessanten Exponaten kann jeder ausprobieren wie Energiesparen zu Hause funktioniert.
Darüber hinaus steht ein Solarcarport (inkl. Speicherung) mit Elektrotankstelle, ein Blockheizkraftwerk (BHKW) mit Stirling Motor, eine Hebeanlage/Rückstauschutz und ein Exponat zur Kanaldichtheit für interessierte Besucher zur Verfügung.

Neutrale und kostenlose Beratung

Qualifizierte Hausberater (Architekten, Bauingenieure und Energieberater) beraten produkt- und unternehmensneutral kostenlos zu allen Themen „Rund ums Haus“. Schwerpunkt der Beratung ist die energetische Hausmodernisierung und das Energiesparpotential in den Bereichen Dämm-, Fenster- und Gebäudetechnik. Ziel ist es, über technische Eigenschaften der einzelnen Hauselemente aufzuklären, Vorhaben zu strukturieren und Lösungsmöglichkeiten zu bieten. Jeder Besucher soll eine Entscheidungsgrundlage für Investitionen in die Hausmodernisierung erhalten.

Darüber hinaus bekommen Sie hier Informationen über die folgenden Leistungen: Energieberatung, Architekturplanung, Gebäudeanalyse und Gutachten, Kostenvoranschläge, Fördermöglichkeiten, fachgerechte Baubegleitung und qualitätsgeprüftes Handwerk.

Bremer Hausgespräche und bauraum-Talk

Ergänzend zu den Beratungen und Voträgen im Rahmen von Bremer Modernisieren, bietet der bauraum für Verbraucher und Hausbesitzer weitere Veranstaltungen zum gesamten Themenkreis an. Bei den Bremer Hausgesprächen geht es um alle Aspekte des Bauens und Modernisierens: Renovieren, Handwerk, Energiesparen, Gestalten, Klimaschutz und Gesundes Wohnen. Bauraum TALK und bauraum AKTIV bieten in angenehmer Atmosphäre kurze kompetente Vorträge mit anschließendem kommunikativen Austausch zwischen Referenten und Besuchern.

bauraum

Beratungskompass

Diese Themen gehören zum Beratungsangebot des bauraums Bremen:

  • Initialberatung
  • Dämmung
  • Fenster, Türen & Sicherheit
  • Heizung & Lüftung
  • regenerative Energien
  • Feuchtigkeit & Schimmel
  • Trink-, Regen- und Abwasser
  • Barrierefreiheit
  • Förderung & Finanzierung

Kontakt

bauraum Bremen e.V.
Friedrich-Karl-Straße 96
D-28205 Bremen

Telefon 0421 - 526 189 51
Telefax 0421 - 526 189 59
E-Mail-Adresse
www.bauraum-bremen.de

Haus & Grund

Haus&Grund

Schutz für Hauseigentümer

Seit über 115 Jahren gibt es Haus & Grund in Bremen. Der Verein vertritt die Interessen von privaten Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer und engagiert sich für die Freiheit des privaten Haus-, Wohnungs- und Grundeigentums. Mit diesem Anliegen wendet sich Haus & Grund an Politik, Verwaltung, Wirtschaft sowie die Medien als Multiplikatoren. Mitglieder können eine Reihe an Serviceleistungen nutzen, beispielweise die Rechtsberatung, die regelmäßigen Fachvorträge und die Formularvorlagen.

Haus&Grund

Beratungskompass

Diese Themen gehören zum Beratungsangebot von Haus & Grund:

  • Initialberatung
  • Strom
  • Barrierefreiheit
  • Förderung & Finanzierung

Kontakt

Haus & Grund Landesverband Bremen e.V.
Am Dobben 1
D-28203 Bremen

Telefon 0421 - 36 80 40
Telefax 0421 - 36 80 488
E-Mail-Adresse
www.haus-und-grund-bremen.de

Bremer Umwelt Beratung

Bauen, Wohnen & Energie

Die Bremer Umwelt Beratung e.V. ist bereits seit 1990 in der Umweltberatung tätig. Als gemeinnützige Einrichtung berät sie anbieter- und produktunabhängig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Themenbereiche Bauen, Wohnen und Energie.

Umweltfreundlich dämmen und renovieren

Die Beratungsplattform ecoNavi erspart Ihnen die mühsame Recherche auf vielen Internetseiten. Die Datenbank www.ecoNavi.de bietet produkt- und herstellerneutrale Informationen zu Verfahren und Materialien, Förderprogrammen, Umweltsiegeln und einen Adressservice.

Klima sucht Schutz

Unter diesem einprägsamen Slogan beteiligt sich die Bremer Umwelt Beratung an der vom Bundesumweltministerium geförderten Klimaschutzkampagne. Energieeinsparpotenziale sind riesig - der Online-Ratgeber der Beratungsstelle unterstützt Sie als Nutzer oder Eigentümer von Wohngebäuden bei der Planung und Durchführung von energiesparenden Modernisierungsmaßnahmen im Gebäudebestand. Sie finden interessante und geldwerte Informationen zu den Themen Heizen und Strom.

Ökologische Regenwasserbewirtschaftung

Der Anpassung an die Folgen des Klimawandels, dem Hochwasserschutz, dem Schutz und Erhalt der Trinkwasserqualität sowie dem Grundwasser- und Bodenschutz dienen die Beratungen zur Verwendung und dem Verbleib von Regenwasser. Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist das "Rahmenprogramm ökologische Regenwasserbewirtschaftung". Wer Flächen entsiegeln oder Niederschlagswasser versickern möchte, kann von Förderprogrammen des Landes Bremen profitieren. Auch der Bau einer Regenwassernutzungsanlage oder einer Dachbegrünung kann finanziell unterstützt werden.

Schimmelberatung

Auf Initiative der Bremer Umwelt Beratung wurde im Jahr 2005 das „Bremer Netzwerk Schimmelberatung“ (www.bremer-netzwerk-schimmelberatung.de) gegründet. Es bietet Informationen in den Bereichen Vorbeugung, Ursachen und Sanierung.

Bremer Umwelt Beratung

Beratungskompass

Diese Themen gehören zum Beratungsangebot der Bremer Umwelt Beratung

  • Initialberatung
  • Dämmung
  • Fenster, Türen & Sicherheit
  • Heizung & Lüftung
  • Strom
  • Feuchtigkeit & Schimmel
  • Trink-, Regen- und Abwasser
  • Förderung & Finanzierung

Kontakt

Bremer Umwelt Beratung e.V.
Am Dobben 43
D-28203 Bremen

Telefon 0421 - 70 70 100
Telefax 0421 - 70 70 109
E-Mail-Adresse
www.bremer-umwelt-beratung.de

swb AG

Persönlicher Kontakt

Der persönliche Kundenkontakt ist dem Energieversorger swb besonders wichtig: Ein Energieberater-Team informiert in den swb-Kundencentern kostenlos und ausführlich über Möglichkeiten, Energie und Trinkwasser optimal zu nutzen. Kunden können sich individuell und herstellerunabhängig zu allen Themen rund um Energiesparen im Haushalt und Gebäudemodernisierung beraten lassen, wie zum Beispiel zur Erneuerung von Heizungen, zur Nutzung erneuerbarer Energien oder zu effizienter
Beleuchtung.

Förderprogramm "Besser mit..."

Zur kostenlosen Beratung kommen diverse Zuschüsse: allein elf Angebote beinhaltet „Besser mit…“, die hauseigene Förderprogrammreihe. Mit einem finanziellen Anreiz erleichtert swb den Kunden Entscheidungen für energetisch optimale Investitionen. So wird beispielsweise die Modernisierung von Gasheizungsanlagen, die Wartung von Anlagen, die Installation thermischer Solaranlagen oder die Neuanschaffung von besonders sparsamen Haushaltsgeräten gefördert.

swb

Beratungskompass

Diese Themen gehören zum Beratungsangebot der swb:

  • Initialberatung
  • Dämmung
  • Fenster, Türen & Sicherheit
  • Heizung & Lüftung
  • Strom
  • Feuchtigkeit & Schimmel
  • Trink-, Regen- und Abwasser
  • Förderung & Finanzierung
  • Strom

Kontakt

swb Vertrieb Bremen GmbH
Kundenzentrum
Am Wall/ Sögestraße
28195 Bremen

Telefon 0421 - 35 93 590

E-Mail-Adresse
www.swb-gruppe.de

Bremer Aufbau-Bank GmbH

BAB - Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven

Kundenhalle, Schalter oder Girokonten sucht man bei der BAB vergebens. Die BAB ist eine Förderbank, sie wurde 2001 als Bremer Aufbau-Bank GmbH gegründet und dient der Wirtschafts- und Strukturförderung in Bremen und Bremerhaven. So werden Unternehmen mit Krediten, Beteiligungen und Bürgschaften im Schulterschluss mit der jeweiligen Hausbank von der Gründung bis zur Konsolidierung begleitet.

Auch die Wohnraumförderung gehört zum Leistungsspektrum der BAB.
Mit leistungsstarken Förderprogrammen, bei denen auch Mittel der KfW genutzt werden, hilft die BAB dabei, wenn es um Themen wie Klimaschutz, demografischen Wandel und günstigen Wohnraum geht. Besonders das vielseitige Programm “Rund ums Haus“ unterstützt Eigentümer bei der Modernisierung ihrer Immobilie.

Die landeseigene Förderbank ist mit ihren maßgeschneiderten Finanzierungen ein tatkräftiger Partner bei Modernisierungen für:

· Eigentümer
· Wohnungseigentümergemeinschaften
· Vermieter

Bezahlbarer und nachhaltiger Wohnraum für alle, durch geförderte Modernisierung:

· energieeffizient Sanieren
· Barrierefreiheit
· Einbruchschutz
· häusliches Wasser-nach-Plan

Das fördert die BAB mit günstigem Geld.

Der Bremer Förderlotse

… Wohngebäude - energetisch und nachhaltig

Sie wollen Ihr Wohneigentum fördern lassen?


Lassen Sie sich jetzt beraten:
• Eckdaten aller Förderprogramme im Bereich Bau, Kauf und Modernisierung von Wohnraum
• Unterstützung beim Finden der passenden Förderprogramme
• Informationen zu Fachberatungsstellen
• Informationen zu Antragsstellen

Sprechstunden im Service Center Bau:
Do. 15 bis 18 Uhr
Contrescarpe 72
28195 Bremen

Terminvereinbarung außerhalb der Sprechstunden unter:
Tel. 0421.96 00 454
E-Mail-Adresse

Termine finden in den Räumlichkeiten der BAB (Bremer Aufbau-Bank) statt:
Wachtstraße 27/29
28195 Bremen

Weitere Informationen zum Bremer Förderlotsen

logo bremer aufbau bank

Beratungskompass

Diese Themen gehören zum Beratungsangebot der Bremer Aufbau-Bank:

  • Förderung & Finanzierung

Kontakt

Bremer Aufbau-Bank GmbH
Wachstraße 27/29
28195 Bremen

Tel. 0421 – 96 00 454
E-Mail-Adresse
www.bab-bremen.de

Verbraucherzentrale Bremen e.V.


Die Verbraucherzentrale Bremen vertritt die Interessen er Verbraucherinnen und Verbraucher politisch und rechtlich. Information und Beratung
finden unabhängig und fachkundig statt. Die durch das Bundeswirtschaftsministerium geförderte Energieeinsparberatung berät rund um

Fragen zur energetischen Modernisierung und Energieeffizienz:

· Begleitung von Modernisierungswilligen vom ersten Schritt bis zur Umsetzung der Sanierung durch fachkundige Energieberater
· Wirtschaftlichkeitsberechnungen von neuen (Solar-)Heizungsanlagen
· Beratung über Fördermöglichkeiten bei Neubau und Sanierung

Prüfung von Kostenvoranschlägen für Handwerkerleistungen:

· Beratung zu Heiztechnik sowie Effizienzprüfung
· Durchführung von Solarwärme-Checks und Heiz-Checks
· Energie-Checks vor Ort zur Identifizierung von Energieeinsparpotenzialen durch sinnvolle Modernisierungsmaßnahmen

Darüber hinaus bietet die Verbraucherzentrale Bremen e.V. neutrale Baufinanzierungs- und Bauberatungen. Auch bei juristischen Fragen – einschließlich Bau- und Grundstücksvertragsrecht – ist die Verbraucherzentrale Bremen eine kompetente Ansprechpartnerin.

logo verbraucherzentrale bremen

Beratungskompass

Diese Themen gehören zum Beratungsangebot der Verbraucherzentrale:

  • Initialberatung
  • Dämmung
  • Fenster, Türen & Sicherheit
  • Heizung & Lüftung
  • regenerative Energien
  • Strom
  • Feuchtigkeit & Schimmel
  • Trink-, Regen- & Abwasser
  • Förderung & Finanzierung
  • Wärmeschutzprogramm
  • Rechtsberatung
  • Solarberatung
  • Informationen zum Vollzug der EnEV

Kontakt

Altenweg 4
28195 Bremen
Tel. 0421/16 07 77

E-Mail-Adresse
www.verbraucherzentralebremen.de
www.twitter.com/VZHB


Öffnungszeiten:
Mo bis Do, 10 - 18 Uhr
Fr, 10 - 13 Uhr



> Zum Seitenanfang