bauraum TALK: Einbruchschutz - was kann ich aktiv tun, um einen Einbruch zu verhindern?

18.09.2017, 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: bauraum Bremen e.V.
Referentin: Nicole Hören (Polizei Bremen)
Anmeldung: erbeten unter www.bauraum-bremen.de oder Tel. 0421 - 526 189-51
Veranstalter: bauraum Bremen e.V.

5 Euro Teilnahmebeitrag


Eine unvorstellbare Situation ist es, nach Hause zu kommen und zu bemerken, dass jemand eingebrochen ist. Die Privatsphäre verletzt, die Sachen durchwühlt. Gegenstände, die ans Herz gewachsen sind, sind plötzlich weg. Viele Personen sind traumatisiert, jede dritte Person möchte umziehen. Was kann ich jetzt tun, um diesen Alptraum zu verhindern? Im Rahmen dieses Vortrags möchte ich Ihnen Anregungen zum Thema mechanischen Einbruchschutz geben und Ihnen erklären, wie Sie effektiv Fenster und Türen sichern können. Alarmanlagen, der Einsatz von künstlicher DNA und wie Sie sich am besten Verhalten sollten, steht ebenfalls im Fokus des Vortrags.